Geburtstagskuchen
Waldquartier Wackerberg:
Familienfeier ohne Stress

 Nach langer Zeit wieder einmal ein paar Tage mit der Familie verbringen - mit Eltern und Kindern, mit den Geschwistern und deren Partnern. Ein runder Geburtstag oder ein Jubiläum ist ein willkommener Anlass.
Aber wo soll man zusammenkommen? Zuhause ist zu wenig Platz, das Hotel zu unpersönlich.

In der Eifel, nicht weit entfernt von den ältesten Großstädten Deutschlands und doch völlig abgeschlossen von der Betriebsamkeit des Alltags, steht ein Haus im Walde...

»Ein Leben ohne Feste ist wie eine lange Wanderung ohne Einkehr.«

Demokrit

Demokrit, griechischer Naturphilosoph, 460 - 370 v. Chr.


Toransicht

Bitte eintreten

Das Tor zum Hof würde einer Ranch alle Ehre machen und signalisiert: hier gibt es viel Platz, innen wie außen. Dazu zählen 2 Küchen, 3 Bäder, 1 Wintergarten, 4 Schlafzimmer, 2 Wohnzimmer mit großer Schlafcouch, ein Faltbett für Kleinkinder und ein weiteres Beistellbett.
Die Ferienwohnung auf 3 Ebenen hat 2 Eingänge an der Frontseite und 2 Ausgänge zur Terrasse und zur Wiese. Direkt neben der Einfahrt stehen 7 Parkplätze für die PKWs der Gäste bereit, teilweise in einem Carport. Politessen wurden übrigens auf dem Wackerberg noch nie gesichtet.

Terrasse

Die perfekte "B-Seite"

Früher, in der guten alten Zeit, als es noch keine CDs und erst recht kein "Streaming Audio" gab, sondern Langspielplatten und Singles, traute man dem Song auf der Rückseite, der "B-Seite", nicht viel zu.

Die Rückseite des Waldquartier Wackerberg ist als 80 qm große Holzterrasse ausgelegt, direkt erreichbar mit einer kleinen Treppe aus der Ferienwohnung - eine perfekte Einladung zum Kaffee oder Tee in der Natur und eher eine zweite "A-Seite"...


Studio

Fast ein Loft

Ab den 1940er Jahren wurden in New York City und London leerstehende Hallen und Speicher zu Wohnzwecken umfunktioniert, ohne die Bausubstanz wesentlich zu ändern.
Zu dieser Zeit hat das Waldquartier Wackerberg schon eine bewegte Geschichte erlebt, angefangen in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts als Jagd- und Forsthaus eines Düsseldorfer Industriellen, der hier seine Freunde aus der Wirtschaft empfing und natürlich auch die lokalen Honoratioren.

Das großzügig ausgebaute Obergeschoss des Hauses mit weiten Panoramafenstern auf Höhe der Baumwipfel lädt ein zum entspannten Gespräch in kleiner Runde, zur gemütlichen Spiel- oder Lesestunde, aber auch zum Fernsehabend vor dem Großbild-Monitor (Satelliten-TV).

Wintergarten

Willkommen im Wintergarten

Nur ein paar Schritte von Küche und Esszimmer entfernt, mit Blick über die Terrasse und einem eigenen Ausgang zur Wiese, ist hier der ideale Rückzugsort nach dem Essen oder der Familienfeier.


Landhausküche

Eine Tafel für Zwölf

Familie Mit der ganzen Familie an einem Tisch sitzen, wo geht das schon?
Sicher, in einem Restaurant, aber da stören Kellner und manchmal auch die anderen Gäste.
Es muss nicht unbedingt die biblische Symbolik bemüht werden, um die besondere Stimmung zu beschreiben, die dann entsteht, wenn mehrere Generationen unter einem Dach kochen, speisen und feiern.
Die offene Küche ist über eine Theke in den großzügigen Essbereich integriert und komplett ausgestattet: Neben dem Backofen mit 4 Ceranfeldern steht eine Mikrowelle zur Verfügung, 2 Kaffee-Automaten (für Filter-Kaffee und Pads) und ein Teekocher, von diversen Kleingeräten einmal ganz abgesehen.
Und was ist mit dem Abwasch? Den erledigt hinterher - ganz unkommunikativ - die Spülmaschine.

Schlafzimmer 1

Viel Holz

Ein Landhaus lässt eine eher rustikale Ausstattung erwarten: natürliche Baumaterialien, die Wände mit Kalkputz gedämmt, die Böden mit Cotto-Fliesen und Holzdielen ausgelegt.
Auch die Möbel sind passend ausgesucht, schaffen ein gesundes Raumklima und unterstützen den erholsamen Schlaf.

Schlafzimmer 2

Schlafzimmer mit Badanschluss

Zwei der Schlafzimmer verfügen über ein eigenes Bad und bilden zusammen mit dem angrenzenden Wohnzimmer bzw. Studio ein Apartment innerhalb der Wohnung.
Manchmal ist ein wenig Privatheit sehr angenehm - auch innerhalb einer Familie...


Tipps für das "Rahmen-Programm"

Nationalpark Eifel Wandern Fahrradfahren Wasser Burgen Restaurants Einkaufen Veranstaltungen